Aktuelles

Hier einige Gedanken zum Thema «Gesundheit» bzw. «Sterben». Er wird diese Woche in der Katholischen Wochenzeitung (Nr.22) erscheinen.

Artikel | Katholische Wochenzeitung | 2021

Diesen Beitrag habe ich für den Jahresbericht 2020 der Schweizer Bischofskonferenz geschrieben. Er stellt noch einmal die aus meiner Sicht notwendigen selbstkritischen Fragen an die Kirchenleitung. Inzwischen zeigen Studien und Ländervergleich, dass die Lockdown - Massnahmen das Virusgeschehen kaum beeinflusst, aber enormen Schaden angerichtet haben.

Länder mit strengem Lockdown stehen nicht besser da als andere, welche Zurückhaltung übten. Dies ist aber nur die eine, die säkulare Seite des Problems. Die andere Seite betrifft die Frage nach unserem Glauben. Vgl. die häufige Antwort Jesu. "Dein Glaube hat Dir geholfen!"

Artikel | Jahresbericht Schweizerische Bischofskonferenz | 2021

Hier könnt Ihr Anteil nehmen am heiligen Sterben einer jungen Frau, die einen Ehemann und zwei kleine Kinder hinterlassen hat, aber wirklich in einer heiligen, gläubigen Ergebenheit diese Krankheit getragen hat und ebenso gestorben ist. Ihr letztes SMS an mich, wenige Stunden vor ihrem Tod lautete: "Lieber Papa Marian, meine Atmung ist sich seit gestern Abend stetig am Verschlechtern – ich weiss nicht, ob es nochmals aufwärts geht mit mir hier oder ob es aufwärts zum Himmel geht." Meine Antwort lautete: "Ich bin ständig bei Dir im Gebet und im Geist. Ich weiche nicht mehr von Deiner Seite. Der HERR verherrlicht sich offenkundig in Dir und gibt Dir Anteil an seiner Herrlichkeit. Bleib in Seiner Hand! ER wird es fügen!"





Das ist meine Predigt beim Begräbnis von Milena Eberharter-Wolf (verstorben am 05.04.2021, Jahrgang 1979.) Diese könnte ihr hier nachschauen: