Artikel: Homosexuellen-Tabu ist Teil der Vertuschung

Der John Jay Report von 2010 zum sexuellen Missbrauch in der Kirche in den USA zeigt: in einem Zeitraum von 60 Jahren sind 81% aller Opfer männlich. Demnach handelt es sich bei der weit überwiegenden Mehrheit der Täter um Homosexuelle. Die fast gleiche Verhältnismässigkeit zeigt sich auch in den Ergebnissen des Final Report der Royal Commissioninto Institutional Responses to Child Sexual Abuse in Australien.

Artikel | 2018