top of page

Stellungnahmen von mir zu aktuellen kirchlichen Ereignissen

Aktualisiert: 15. Dez. 2023



1 "Weder Papst noch Synoden besitzen die Vollmacht, die sakramentalen Baugesetze der Kirche zu verändern.» https://kath.net/news/82915; https://www.swiss-cath.ch/artikel/kommentar-von-bischof-marian-eleganti-zum-abschlussdokument-der-synode


2 Worte, Worte, Worte! „Ein «schmutziges» (schmutzig, weil nicht offen deklariert) Schisma wird sich weiter ausbreiten: in der Gestalt der Tatsachen vor Ort die Praxis, nicht die Worte entscheiden ja am Ende.“ https://kath.net/news/82893; https://www.swiss-cath.ch/artikel/parole-parole-parole-worte-worte-worte


3 Auflösung kirchlicher Autorität: Nun aber soll die Pyramide (Hierarchie) nicht mehr nur auf dem Kopf gestellt werden, was der Papst wünscht, aber nicht tut, sondern sie wird geradezu demokratisch pulverisiert.» https://kath.net/news/82827


4 Euer Ja sei ein Ja, Euer Nein ein Nein! Papst und Kirche sind nicht deckungsgleich. Unfehlbar ist die Kirche, die Päpste sind es nur in besonderen Momenten. https://kath.net/news/82692


5 Siehe auch: Papst kann die Lehre nicht ändern. https://kath.net/news/82712


bottom of page